Gesundschlossprugg

Form

Schwerpunkt: Post-COVID & Long-COVID

Nach überstandener COVID-19-Erkrankung bestehen nicht selten weiterhin Symptome. Und das, obwohl sich die Lungenfunktion meist gut normalisiert hat. Spät- oder Langzeitfolgen sind in ganz unterschiedlichen Ausprägungen möglich und bei nahezu 10% aller Erkrankten zumindest für einige Zeit lebensverändernd. 

Leiden Sie nach überstandener COVID-Erkrankung unter körperlichen Symptomen wie z.B. den hier angeführten?

  • Anhaltende Müdigkeit (Fatigue-Syndrom)
  • Muskelschmerzen
  • Atemprobleme, Kurzatmigkeit
  • Konzentrationsschwäche, Antriebslosigkeit

Sind für Sie psychische Belastungssymptome ein Thema?

  • Angst, Depression, Schlafstörungen oder wiederkehrende Flashbacks

Hat Ihre Corona-Erkrankung auch psychosoziale Folgen?

  • Probleme in der Partnerschaft bis hin zur Trennung
  • Probleme in Sozialbeziehungen & Arbeitsumfeld

Unserem interdisziplinären Team ist es ein Anliegen, Betroffene bei Ihrem ganz individuellen Weg bestmöglich zu begleiten.

Form
Form

Post-COVID und LONG-COVID im Gesundheitszentrum Schloss Prugg

Nach einer ersten umfangreichen medizinischen Abklärung in den Fachkompetenzen Innere MedizinNeurologie und Psychiatrie erstellen wir mit Ihnen gemeinsam Ihren Behandlungsplan.

Alle Psychologen, Therapeuten, Trainer und Coaches stehen in regelmäßigem Austausch mit dem Mediziner-Board und auch Sie haben selbstverständlich regelmäßige Fortschrittskontrollen bei Ihrem behandelnden Arzt.

  • So verschieden die Post- oder Long-COVID Symptome sind – so unterschiedlich sind auch unsere Ansätze in der Behandlung und Begleitung.  Für die genaue Einordnung von Symptomatiken arbeiten wir mit den neuesten Testverfahren der neuropsychologischen Diagnostik.
  • Psychologische bzw. psychotherapeutische Begleitung kann eine sehr wichtige Unterstützung für ein Akzeptieren und Neuorientieren in dieser Lebensphase darstellen.
  • Vielleicht benötigen Sie in erster Linie einfach Ruhe und sanfte Unterstützung bei der Konzentration auf Ihre Heilung, und die dazu notwendige Selbstfürsorge? Da sind Sie in unserem Zentrum bei einem Ausgleich durch Klang & Schwingung, mit Craniosakraler Osteopathie oder einer Holistic Pulsing Behandlung wahrlich „in guten Händen“.
  • Physiotherapie & Massagen sind bewährte Methoden in der Körpertherapie und in ihrer Vielfalt ideal einsetzbar.
  • Haemolaser Behandlungen zeigen gerade in den neuesten Studien gute Erfolge.
  • Atembewegung, Atemfrequenz und Atemräume – Atem ist Leben und spiegelt zu jeder Zeit unsere körperliche und seelische Verfassung wieder. Wir nützen die Heilkraft der Atmung in Gruppen- und Einzelstunden.
  • Über Bewegung, Atmung, Rhythmus in die Selbstheilung zu gehen, ist ein gewachsener naturheilkundlicher, holistischer Ansatz. Es liegt in unserer Überzeugung, dass Körper, Geist und Seele ganzheitlich gesunden sollen. Deshalb können Sie bei uns  mit Elementen aus Kundalini-Yoga (Atmung, Dehnung, Aufrichtung) innere Stärke & Ausgeglichenheit schöpfen.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf – wir freuen uns, Sie auf Ihrem Weg mit unserem Wissen, Herz und Gespür begleiten zu können:

Form
Form

Ablauf Rehabilitationsprogramm Long Covid